Angebotstexte für Holzrollladen

Angebotstext accoya, Dickschicht

  • Holzrollladen aus accoya gefertigt nach DIN 18076.
  • Grundierung mit bläueschützender Tauchimprägnierung / mit anschließendem Zwischenschliff.
  • zweimal Zwischenbehandlung mit UV schützender wasserabweisender, dauerelastischen, wasserdampfdurchlässigen Grund + Schlussbeschichtung. Dickschichtsystem.
  • Verbindung der Holzrollladenstäbe mit Edelstahlklammern.
  • Abstände der Klammern laut DIN 18074.
  • Endleiste aus Hartholz mit unterer Gummilippe
  • Die Rollladen werden mit Gurtaufhängungen an der Stahlwelle befestigt.

Angebotstext accoya, Dünnschicht

  • Holzrollladen aus accoya gefertigt nach DIN 18076.
  • Grundierung mit bläueschützender Tauchimprägnierung / mit anschließendem Zwischenschliff.
  • Zwischenbehandlung mit UV schützender wasserabweisender, dauerelastischen, wasserdampfdurchlässigen Dünnschichtlasur.
  • Verbindung der Holzrollladenstäbe mit Edelstahlklammern.
  • Abstände der Klammern laut DIN 18074.
  • Endleiste aus Hartholz mit unterer Gummilippe
  • Die Rollladen werden mit Gurtaufhängungen an der Stahlwelle befestigt.

Angebotstext Kiefer, Dickschicht

  • Holzrollladen aus Kiefer gefertigt nach DIN 18076.
  • Grundierung mit bläueschützender Tauchimprägnierung / mit anschließendem Zwischenschliff.
  • zweimal Zwischenbehandlung mit UV schützender wasserabweisender, dauerelastischen, wasserdampfdurchlässigen Grund + Schlussbeschichtung. Dickschichtsystem.
  • Verbindung der Holzrollladenstäbe mit Edelstahlklammern.
  • Abstände der Klammern laut DIN 18074.
  • Endleiste aus Hartholz mit unterer Gummilippe
  • Die Rollladen werden mit Gurtaufhängungen an der Stahlwelle befestigt.

Angebotstext Kiefer, Dünnschicht

  • Holzrollladen aus Kiefer gefertigt nach DIN 18076.
  • Grundierung mit bläueschützender Tauchimprägnierung / mit anschließendem Zwischenschliff.
  • Zwischenbehandlung mit UV schützender wasserabweisender, dauerelastischen, wasserdampfdurchlässigen Dünnschichtlasur.
  • Verbindung der Holzrollladenstäbe mit Edelstahlklammern.
  • Abstände der Klammern laut DIN 18074.
  • Endleiste aus Hartholz mit unterer Gummilippe
  • Die Rollladen werden mit Gurtaufhängungen an der Stahlwelle befestigt.